• Schnelle und sichere Lieferung

    Ihre neue Heizung sicher zu Ihnen

  • Qualität mit Energie

    Gute Qualität mit langer Lebensdauer

  • Heizen wie die Sonne

    Angenehme Wärme durch Infrarotstrahlen

Unsere verschiedenen Produktangebote

  • Serie
  • Preis ab
  • Effizienz
  • Heizelement
  • Haltbarkeit

  • Herstellergarantie
  • Schutzklasse
  • Überspannungsschutz
  • Wellenlänge Infrarot-C
  • GS und TÜV geprüft
  • Garantieverlängerung
  • ECO
  • ab 108,99€
  • 98,01%
  • Fern Infrarot Carbon Crystal
  • 25-30 Jahre
  • 3 Jahre
  • IP51
  • Ja
  • 9 μ
  • Ja
  • Ja
  • SUPREME
  • ab 128,99 €
  • 99,05%
  • Fern Infrarot Carbon Crystal
  • 30-40 Jahre
  • 3 Jahre
  • IP54
  • Ja
  • 12 μ
  • Ja
  • Ja
  • IMPERIAL
  • ab139,99 €
  • 99,78%
  • Fern Infrarot Carbon Crystal
  • 50 Jahre
  • 5 Jahre
  • IP54
  • Ja
  • 16 μ
  • Ja
  • Ja
  • PRO
  • ab189,99 €
  • 99,89%
  • Fern Infrarot Carbon Crystal
  • 55 Jahre
  • 6 Jahre
  • IP61
  • Ja
  • 21 μ
  • Ja
  • Ja
  • NEU: ULTIMATE
  • ab 549,00 €
  • 99,94%
  • Ultimate Fern Infrarot Carbon Crystal
  • 65 Jahre
  • 9 Jahre
  • IP65
  • Ja
  • 23 µ
  • Ja
  • Ja

Schöne Wärme ausstrahlen

Wer gesund und nachhaltig leben möchte, der orientiert sich am besten an der Natur. Seit Urzeiten nutzt und genießt der Mensch die Wärme der Sonne. Brudek Infrarot® folgt diesem Beispiel und schafft höchste Heizqualität mit modernen Infrarotheizungen. Brudek Infrarot® Heizsysteme nutzen Wärme, die vom menschlichen Organismus als wohltuend empfunden werden. Denken Sie um und entscheiden sich jetzt für ein modernes Heizsystem, welches Energie einspart und anspruchsvolle Heizqualität mit modernem Design verbindet. Die besonderen Vorteile sind dabei so vielseitig wie ihre Einsatzbereiche und Gestaltungsmöglichkeiten.

Click to read more

Das Umstellen auf Infrarotheizungen bedeutet – geringe Investitionskosten mit besonders hoher Energieeffizienz (mit einer Infrarotheizung sparen Sie im Vergleich zu konventionellen Heizungen gezielt an den Heizkosten). Zusätzlich fördert die gleichmäßige Temperierung Ihrer Räumlichkeiten ein angenehmes, gesundes Raumklima, wodurch das Wohlbefinden ehört wird – der Einsatz von Infrarotheizungen verhindert Schimmelbildung. Luft Zirkulation in den Räumlichkeiten belasten Sie nicht länger mit Staubaufwirbelungen. Damit ist Infrarotheizen bestens für Allergiker und Kinder/Säuglinge geeignet. Auf natürliche Weise leben gibt Ihnen und Ihrem Umfeld mehr Zufriedenheit, Lebensqualität und Freude.

Ihre Vertrauenswürdigen Heizungsspezialisten

Patrick Brudek

Patrick Brudek

Geschaftsführer / CEO
Eberhard Schächtele

Eberhard Schächtele

Head of Board
Christopher Hentschel

Christopher Hentschel

Head of Strategic Purchasing
Michael Bürkle

Michael Bürkle

Head of Logistics
Zhu Mao

Zhu Mao

Production and Distribution
Was ist mit dir?

Was ist mit dir?

Gerne berät Sie unser Team zu unseren angebotenen Produkten und erstellt Ihnen unverbindlich ein Angebot, sowie die Berechnung der Betriebskosten auf Ihren Haushalt zugeschnitten.

Standorte der Brudek Unternehmensgruppe

Brudek® Fern Infrarot Heizsysteme ist ein europaweit tätiges innovatives Unternehmen und bietet alle Lösungen im Bereich Infrarottechnologien.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Standorte Brudek Gruppe
1

Zentrale:
D-79331 Teningen
Tel.: +49 7663 9 12 11 04

2

STUTTGART
D-70173 Stuttgart

3

BENELUX
B-1050 Bruxelles

4

NEDERLANDS
NL-1440 Purmerend

5

NORD
D-21376 Salzhausen

6

MITTE
D-59556 Lippstadt

7

ITALIA
I-40100 Bologna (BO)

8

POLSKA
PL-50-512 Wrocław

9

ÖSTERREICH
A-1004 Wien

10

Produktion und Warehouse I + II:
D-46446 Emmerich am Rhein

Mehr zur Technologie Infrarot

Infrarotheizungen: formschöne Energiesparwunder mit Zukunft

Heizen mit Strom: Schon beim Gedanken daran legen viele Mieter und Hausbesitzer Ihre Hände aufs Portemonnaie. Zu Recht, denn Nachtspeicherheizungen sind wahre Stromfresser. Doch die Wärmeerzeugung durch Elektrizität funktioniert auch kostengünstig, energieeffizient und auf gesunde Art – nämlich mit Infrarotheizungen. Sie heizen Räume stromsparend auf. Die Heizungen geben nicht einfach nur Hitze ab, sondern erzeugen wohltuende Strahlungswärme. Ein Riesenvorteil gegenüber konventionellen Heizanlagen.

Infrarot: Heizen mit einer Wärmewelle

Herkömmliche Heizkörper geben Wärme an die Raumluft ab. Sie fungiert als Transportmedium. Erst nachdem sie sich aufgeheizt hat, verspüren wir Wärme. Der Wirkungsgrad lässt bei dieser Heizmethode zu wünschen übrig, denn viel Energie wird aufgebracht, um die Umgebungsluft aufzuheizen, die dann alle Oberflächen erwärmt. Eine Infrarotheizung geht den direkten Weg, sie strahlt Hitze ab und braucht keine Raumluft zur Wärmeleitung.

Bei schönem Wetter reicht der Aufenthalt im Freien aus, um Strahlungswärme zu spüren. Die Rede ist natürlich von der Sonne. Sie ist mit Abstand der größte Produzent an Infrarotstrahlung. Ohne sie wäre kein Leben auf der Erde möglich. Selbst aus 150 Millionen Kilometern Entfernung treffen die Strahlen auf Oberflächen auf und erwärmen sie – auch bei kalten Umgebungstemperaturen. Eine Infrarotheizung arbeitet nach dem gleichen Prinzip, ohne dabei Elektrosmog oder gesundheitsschädliche Röntgen-, Gamma- und UV-Strahlung zu erzeugen.

Infrarotheizungen: Innovative Stromsparer in Mietwohnungen und Eigenheimen

Infrarotheizungen sind vollwertige Wärmeerzeuger, die Heizanlagen nicht nur ergänzen, sondern komplett ersetzen können. Sie sind für Mieter und Eigenheimbesitzer gleichermaßen attraktiv. Die Geräte punkten durch einen hohen Wirkungsgrad, denn sie wandeln Strom ohne großen Energieverlust in Wärme um. Bei Bedarf können bestehende Heizungsanlagen auch weiterhin zur Hausausstattung gehören, da teure Sanierungs- und Umbauarbeiten nicht notwendig sind. Es müssen keine Wände aufgestemmt, neue Rohrleitungen verlegt und Keller ausgeschachtet werden.

In der Anschaffung sind die Geräte unschlagbar günstig, sodass sie sich recht schnell amortisieren. Für den Betrieb genügen haushaltsübliche Stromleitungen. Auf Knopfdruck erzeugen sie wohltuende Wärme – lange Anwärmzeiten gehören der Vergangenheit an. Tipp: Wenn die Stromversorgung im Wohnmobil stimmt, dann ist eine Infrarotheizung die perfekte Wärmequelle auf Reisen.

Bis zu 50 Prozent Heizkostenersparnis durch Infrarot

Über den Daumen gerechnet, lassen sich durch Infrarotheizungen jährlich bis zu 50 Prozent Energiekosten einsparen. In den zu heizenden Räumen sollte es nach Möglichkeit nicht aus allen Ritzen ziehen, denn gegen kalte Zugluft ist auch eine Infrarotheizung machtlos. Bei der Gebäudedämmung reichen hingegen normale Standards aus.

Raumluft wirbelt bei herkömmlichen Heizkörpern auf. Warme Luft steigt nach oben, während kalte Bereiche in Bodennähe ausgespart bleiben. Wie beim Wetter herrscht eine stetige Luftbewegung vor. Fachleute sprechen bei dem physikalischen Prinzip auch von Konvektion. Bei Infrarotheizungen entstehen keine Verwirbelungen, worüber sich vor allem Allergiker freuen, denn Staub, Pollen und Katzenhärchen kontaminieren weit weniger die Raumluft.

Infrarotheizungen bereichern jede Wohnlandschaft

Infrarotheizung gibt es in den verschiedensten Ausführungen, als Spiegelheizung, Bildheizung oder als Glasheizung. Der Grund liegt im formschönen Design. Die Geräte bestehen aus rechteckigen Platten, die sich wahlweise an Wänden oder Decken montieren lassen. Dunkle Modelle sehen großformatigen Flachbildfernsehern ziemlich ähnlich, doch es gibt sie auch in anderen Farbvariationen.

Im Gegensatz zu Heizkörpern, Radiatoren oder einer für Nachtspeicherstrom ausgelegten Elektroheizung, sehen Infrarotpaneele sehr ästhetisch und dekorativ aus. Darüber hinaus verschwenden sie keinen wertvollen Wohnraum. Die Geräte lassen sich während des Betriebs risikolos anfassen, es besteht absolut keine Verbrennungsgefahr. Sie geben Strahlung ab und speichern nur bedingt Wärme. Infrarotheizungen erreichen Betriebstemperaturen von etwa 90 Grad.

Die Investition in Infrarottechnik lohnt sich

Die Investition in moderne Infrarotheizungen ist von vornherein budgetschonend. Die Geräte sind langlebige Wärmeerzeuger. Im Vergleich zu anderen Heizsystemen ergeben sich viele Pluspunkte, die den Umstieg leicht machen. Dazu zählen:

Keine Anschaffung von Wärmepumpen, Rohrleitungen, Öltanks oder Gasanschlüssen.
Geringe Betriebskosten. Mit dem passenden Stromtarif sind Infrarotheizungen äußerst energieeffizient. Keine Kosten für teure Brennstoffe wie Gas oder Öl, die Heizkosten reduzieren sich um bis zu 50 Prozent. Keine Wartungskosten, denn Infrarotheizungen enthalten so gut wie keine mechanischen Bauteile.Geringe Anschaffungskosten, eine Infrarotheizung ist bereits ab 200 Euro zu haben. Keine Einbaukosten. Die einfache Wand- oder Deckenmontage ist mit dem mitgelieferten Befestigungszubehör möglich.